Top Veranstalter - Direkt Online Buchen

Die Urlaubsmöglichkeiten in Österreich

Im Gasteinertal laden rund 200 Pistenkilometer zu unzähligen Wintersportmöglichkeiten ein. Sie fahren auf bis zu 2.700 Meter Höhe und gelangen aufwärts wie abwärts vorbei an einer malerischen Landschaft. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der Pisten existieren für Profis wie für Anfänger die passenden Routen. In der Region wurden 60 Pistenkilometer der Kategorie leicht, 117 Kilometer der Kategorie mittelschwer und 24 Kilometer der Kategorie schwer zugeordnet.

Entscheiden Sie sich zwischen Carving-Strecken, Familienabfahrten und Tiefschneepisten. Ob Snowboarder, Langläufer oder Rodler - Im Anschluss an einen aufregenden Tag im Schnee treffen sich Partyfreunde beim Aprés-Ski. Oder wie wäre es mit einem romantischen Dinner zu Zweit im Hotelrestaurant? Gerne suchen wir die passenden Unterkünfte für Sie aus.

Gasteiner Land im Sommer - Ein Erlebnis

Ein Sommerurlaub in Gastein bietet weit mehr als unberührte Natur, herrliche Wanderrouten, urige Almhütten und eine glasklare frische Bergluft. Ein Sommer in Gastein ist abwechslungsreich, imposant, abenteuerlich und ein Spaß für die ganze Familie.

 

Wenn Sie erst einmal von der Leidenschaft angesteckt sind, können Sie nicht genug bekommen. Wir bringen Ihnen Geocaching gerne näher und stellen Ihnen GPS-Leihgeräte zur Verfügung.

 

Golf spielen inmitten der Gasteiner Bergwelt ist ein einprägendes Erlebnis und bietet echte Herausforderungen für Golfer aller Leistungsklassen. Der 18-Loch Golfplatz ist perfekt in das Tal eingebettet und eröffnet die schönsten Perspektiven.

 

Absolute Ruhe und Abgeschiedenheit erleben Sie beim Fliegenfischen in Gastein. Wir bringen Sie zu den Topspots in Gastein. Paradisische Zustände nicht nur für Angler. Die ersten Schritte zu einer besseren Fitness fallen inmitten einer herrlichen Landschaft besonders leicht. Joggen, Nordic Walking oder Biken ...

Gastein hebt die Laune und bringt Ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung.

 

Spass und Action finden Sie bei zahlreichen Outdooraktivitäten: Wildwasser Rafting, Canyoning, Tandem Paragleiten, Mountainbiketouren, Schnupperklettern, Kajak, Sommer-Biathlon, Hochseilpark, u.v.m.

 

Keine Badewanne der Welt hält den Vergleich mit der Felsentherme oder Alpentherme stand. Das Gasteiner Thermalwasser wird täglich aus 17 Gasteiner Quellen gewonnen. Profitieren auch Sie davon.

 

Gastein und Umgebung bieten eine große Zahl an Ausflugsmöglichkeiten. Halb- und Tagestouren sorgen für ein schönes Tagesprogramm, das Sie mit der Familie, Ihrem Partner oder alleine genießen können.

 

Ein Wanderparadies der Extraklasse erhebt sich zwischen den Mächten Felsen der Hohen Tauern und malerischen grünen Gipfeln. Ein perfekt ausgebautes Wegenetz erwartet Sie.

Urlaub in Österreich

Im Winter wie im Sommer traumhaft schön

Schneesicherheit von November bis April, kilometerlange Wanderstrecken für den Sommer und die Herzlichkeit der Menschen - Ein Urlaub in Österreich bietet alles, was das Herz begehrt. Über unser Portal buchen Sie Hotelzimmer, Ferienwohnungen, Privatzimmer und vieles mehr. Wir vermitteln exklusive Landhäuser, Unterkünfte in Frühstückspensionen und Mitarbeiterzimmer. Sollten Sie Fragen zu den einzelnen Angeboten haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne telefonisch sowie per E-Mail zur Verfügung.

Bad Gastein, ein Wintersport- und Wanderparadies

Gastein liegt im Gasteinertal in Österreich. Der Kurort ist im Sommer und im Winter sehr beliebt und für seine Nähe zu drei verschiedenen Skigebiete bekannt. In der Region befinden sich unter anderem der Graukogel, die Kreuzkogel und die Schloß-Alm-Angertal-Stubnerkogel. Da viele Skigebiete von November bis April schneesicher sind, haben Sie ausreichend Buchungsmöglichkeiten, um Ihren Traumurlaub zu genießen. Ob Snowboarden, Rodeln oder eine Winterwanderung - Wir beraten Sie zu den verschiedenen Freizeitaktivitäten. Im Sommer verwandelt sich die Landschaft in ein blühendes, buntes Farbenmeer. Unternehmen Sie ausgedehnte Ausflüge in Ihrem Wanderparadies und besuchen Sie beispielsweise den Gasteiner Wasserfall. Imposant stürzen sich die mächtigen Wassermassen in die Tiefe und ergeben ein wunderbares Fotomotiv. Das rund 200 Meter lange Gefälle bildet die Basis für die gesundheitsfördernde Luft des Kurortes.

Die feinen Tropfen ionisieren die Luft und sorgen dafür, dass Sie bei einem Urlaub in Bad Gastein Ihre Gesundheit unterstützen. Aktivurlauber freuen sich zudem über die Golfplätze der Region. Entspannen Sie bei einem freundschaftlichen Match und tanken Sie neue Kraft. Neben verschiedenen Museen, Kirchen und Klöstern warten in der Region Bad Gastein zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten auf Sie: Am Stubnerkogel befindet sich auf einer Höhe von rund 2.300 Metern eine begehbare Hängebrücke. Sie weist eine Länge von rund 140 Metern auf. Wandeln Sie auf dem Felsenweg oder genießen Sie eine Rast an der Aussichtsplattform Glocknerblick. Bereits im Mittelalter diente die Stadt als Kurort, da die Besucher an den Thermen Linderung und Gesundheitsförderung erfuhren. Auch heute noch gilt als Thermalquellenwasser als in der Umgebung einzigartig.

 
 
 

Sehenswürdigkeiten in Bad Gastein

Das Schloss Böckstein wurde in den Jahren 1882 bis 1884 errichtet. Es diente in der Vergangenheit als Jagdschloss und wird heute als Feriensitz genutzt. Das Besondere an diesem Bauwerk ist die Mischung von altdeutschen und englischen Elementen. Der Mix von Landhaus- und Burgcharakter machen den Charme dieses Gebäudes aus. Auf Wanderungen durch die Region gelangen Sie vorbei an zahlreichen Kirchen und Schlössern, welche das Landschaftsbild prägen. Einige sind als Ruinen erhalten, andere befinden sich in einem sehr guten Zustand.

Therme Bad Gastein - ein besonderes Freizeitvergnügen

Die Felsentherme in Bad Gastein bietet für jede Altersgruppe ein attraktives Angebot. Sogar die Kleinsten können in dem Kleinkinderbecken ihren Spaß haben und das Wasser erkunden. Somit werden wichtige Erfahrungen geprägt und die Kinder lernen das Element Wasser kennen. Größere Kinder können sich an die 70 m lange Erlebnis-Rutsche wagen und eine aufregende Abfahrt genießen.

 

Die sichere Anlage verfügt über eine Ampelanlage. Sobald die Ampel grün zeigt kann das Rutschvergnügen beginnen. Zur gleichen Zeit dürfen sich die Eltern von der erholsamen Wirkung der Wassermassageliegen überzeugen und den Stress des Alltags vergessen. Mit dem Strömungskanal, den sprudelnden Geysiren und einer magischen Felsengrotte wird es nie langweilig.

In der Außentherme haben Sie einen beeindruckenden Ausblick. Die Hohen Tauern stellen eine einmalige Landschaftskulisse dar. Unabhängig von den Außentemperaturen können Sie in der Felsen-Therme in Bad Gastein die imposante Bergwelt bewundern. Im Sommer können Sie nicht nur die Bergwelt sondern auch die Bergsteiger beobachten, die sich zu den Gipfeln aufmachen. Im Winter können Besucher der Therme den Skifahrern auf dem Stubnerkogel bei der Abfahrt zusehen. Das wohlig warme Wasser lässt auch kälteste Außenthemperaturen angenehm überstehen. Das Sportbecken hat eine Länge von 25 Metern. In diesem Becken beträgt die Wassertemperatur angenehme 24 Grad Celsius. Die beiden abgestuften Pools mit ca. 34 Grad Celsius befinden sich in einer großen Wellnesshalle auf etwa 600 m² wird in der Felsen-Therme in Bad Gastein der größtmögliche Spaßfaktor geboten.

Singlereisen nach Österreich

Eine Singlereise hat nicht das primäre Ziel, einen neuen Partner kennen zu lernen. Sie reisen in der Gruppe und verbringen eine unbeschwerte Zeit miteinander. Es werden Freundschaften geschlossen und Telefonnummern ausgetauscht. Gemeinsam genießen Sie den Tag in den Bergen, besichtigen die Sehenswürdigkeiten der Region oder begeben sich auf eine Kanutour. Viele Hotels bieten Animationsprogramme, sodass Sie sich fit halten und die Gesundheit fördern. Gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbuffet gehen Sie auf Shopping-Tour oder starten zu einer Wanderung.